Bergwacht Oberau: Wintereinsatz im Oktober

Am Freitagabend, den 11. Oktober 2013 um 21 Uhr wurde die Bergwacht Oberau zu einem Einsatz im Estergebirge alarmiert.

Ein 33-Jähriger war über den Wildsee und die Kuhalm in Richtung Weilheimer Hütte unterwegs, um eine Kältemessstation aufzustellen. Aufgrund der halben Meter hohen Neuschneedecke auf 1700m kam der Belgier vom Weg ab und kontaktierte erschöpft den Hüttenwirt der Weilheimer Hütte.

Wintereinsatz im Oktober

Da es nicht klar war, ob ein Hubschrauber zur Verfügung stand, wurde die bodengebundene Rettung vorbereitet. Ein Suchtrupp fuhr mit dem Rettungsfahrzeug bis zur Kuhalm und suchte zu Fuß nach dem Erschöpften. Weiterlesen