G7 Gipfel wirft seine Schatten voraus – auch in Oberau

Am 8. und 9. Juni 2015 treffen sich die Regierungschefs der „Gruppe der sieben“ im Schloss Elmau. Elmau liegt ca. 30 Autokilometer entfernt von Oberau im Nordwesten von Klais. 

In Oberau sind jetzt die ersten sichtbaren Zeichen für den Besuch der Staatschefs zu erkennen, Techniker der Polizei haben Schächte und Deckel an der sogenannten „Protokollstrecke“ entlang der B2 versiegelt.

Der G7-Gipfel in Oberau

Auch in Oberau wirft „der Gipfel“ seine Schatten voraus. Hier wurden Gullydeckel in der Unterfeldstraße versiegelt.

Die Protokollstrecke (ab München die Autobahn A95 und folgend die Bundesstraße B2 bis Klais) nutzen die Gipfelteilnehmer und ihre näheren Begleiter bei schlechtem Wetter, wenn Hubschrauber nicht fliegen können. Die weiteren Begleiter sowie Presse, Gipfelgegner und andere Interessierte werden die Straße auf jeden Fall nutzen.

Weiterlesen