Das musst Du sehen: Freilichttheater Hoffnung Dreizehnlinden in Oberau

Nein, ich bin kein Theaterkritiker. Ich bin auch nicht wirklich der Freilichttheater-Fan. Gut, war ich mal. Früher. Aber mit den Erlebnissen aus diesen Tagen im Gepäck kann ich erst einmal eines sagen: Oberauer Theaterer, das habt Ihr gut gemacht!

Hoffnung Dreizehnlinden

Freilichttheater Dreizehnlinden in Oberau bei Garmisch-Partenkirchen.

Das Stück

Das traditionelle Volksstück nach historischen Begebenheiten von Peter Landstorfer erzählt die Geschichte der ersten Auswanderer nach Brasilien. Die „echten“ Auswanderer kamen allerdings weniger aus Bayern, sondern mehr aus Tirol. Die Oberauer Theaterer haben das Stück ein bisserl umgeschrieben und an unserer Umgebung angepasst, so ist im Theaterstück der Organisator der ersten Reise „Andreas Thaler“ der bayerische Landwirtschaftsminister, in der Realität war es der aus Wildschönau in Tirol stammende Andreas Thaler, der die Siedlung „Dreizehnlinden“ gegründet hat.

Ja, die Siedlung „Dreizehnlinden“ gab es wirklich, und es gibt sie auch heute noch, der brasilianische Namen ist Treze Tilias. Die Geschichte von Treze Tilias wird auch in der Wikipedia sehr ausführlich und interessant beschrieben. Weiterlesen