Schon wieder Unfall auf der B2 zwischen Oberau und Eschenlohe

Am gestrigen Mittwoch, den 11. September 2013 gegen 10:00 Uhr wurden die freiwilligen Retter der BRK Bereitschaftsgruppe sowie der Feuerwehr Oberau wieder einmal zu einem Unfall auf der vielbefahrenen Bundesstraße B2 zwischen Oberau und Eschenlohe gerufen.

Nach unseren Aufzeichnungen war dies der vierte Unfall in diesem kurzen Straßenabschnitt in diesem Jahr. Zum Glück diesmal nur mit geringem Personenschaden, es gab nur einen leicht verletzten Fahrzeuginsassen.

Für den Münchner Merkur berichtet Markus Holzapfel unter dem Titel „Schon wieder Unfall am „Hängenden Stein“ in seiner Online-Ausgabe.

Einen aktuellen Bericht der VEO gibt es auch dazu. Dort kann man auch den Zeitungsausschnitt zum Unfall aus dem Garmisch-Partenkirchner Tagblatt lesen.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B2 zwischen Oberau und Eschenlohe

Am Sonntag, den 4. August 2013 gegen 16:45 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B2 zwischen Oberau und dem Anschluss zur A95 bei Eschenlohe ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Die beiden Fahrzeuge stießen im Kurvenbereich am sogenannten „Hängastoa“ frontal zusammen. Die drei Insassen wurden schwer verletzt.

Die BRK-Bereitschaftsgruppe Oberau und die Freiwillige Feuerwehr Oberau waren im Einsatz um den Verletzten zu helfen und die Unfallstelle abzusichern. Weiterlesen

Feuer an Tankstelle – Kleinbus brennt komplett aus

Am Samstag, den 15. Juni 2013 gegen 15:10 Uhr wurde Alarm für die Feuerwehr Oberau ausgelöst. Ein Kleinbus brannte im Bereich der Tankstelle an der viel befahrenen Bundesstraße B2 in Oberau.

Die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Oberau meisterten die Situation souverän, es entstand kein Personenschaden und das Wohnhaus, neben dem der Bus brannte und welches in Mitleidenschaft gezogen wurde, konnte vor weiteren Schäden bewahrt werden.

Hier geht es zum offiziellen Polizeibericht.

Brand an der Tankstelle

Brand an der Tankstelle – die Rauchsäule war weithin sichtbar.

Der Kleinbus brannte komplett aus.

Der Kleinbus brannte komplett aus.

Fotos: Oberau-Online.

Hochwasser 2013 – der Film

Starker Dauerregen sorgte am Wochenende für das Anschwellen der Wasserstände von Loisach und Gießenbach in Oberau. Zahlreiche Keller liefen voll, Straßen wurden überflutet. Stefan Fürmann hat das ganze in einem kurzen Film dokumentiert:

HochwasserDVD-QLTY from Stefan Führmann on Vimeo.

Kleinbrand in Oberauer Restaurant

Am Morgen des 22. Dezember 2012 gegen 07:00 Uhr wurden die Feuerwehr Oberau und die BRK Bereitschaft Oberau zu einem Brand im „Gasthof Untermberg“ in Oberau gerufen. Weitere Kräfte der umliegenden Feuerwehren sowie Rettungsdienste wurden alarmiert und eilten zum Brandort.

Glücklicherweise konnten die Einsatzkräfte vor Ort nur einen Kleinbrand, den eine defekte Lichterkette ausgelöst hat, feststellen. Dieser Brand wurde schnell gelöscht.

Dies war der zweite Einsatz für die Rettungskräfte in dieser Nacht. Bereits gegen 03:00 Uhr Morgens wurde in Oberau Sirenenalarm ausgelöst. Die Rettungskräfte wurden zum Brand eines leer stehenden Anwesens in der Farchanter Ortsmitte alarmiert. Weiterlesen