125jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Oberau

Diese Woche wird die Feuerwehr zur Feierwehr…

Das Festzelt befindet sich in Oberau direkt auf dem Dorfplatz.

Hier nochmal alle Termine zum 125jährigen Jubiläum der Feuerwehr auf einen Blick:

125jähriges Jubiläum der FFW Oberau

Vom 24.09.2015 – 27.09.2015

Programm:

Donnerstag 24.09.15 ab 19:00 Uhr 

Tag der Firmen und Betriebe

Es spielt die Musikkapelle Partenkirchen (kl. Besetzung) und Kabaretteinlage mit Christoph und seinem aktuellen Programm

“Leif und in Farbe“

 

Freitag, 25.09.15 ab 20.00 Uhr

Weiterlesen

Waldbrand am Rabenkopf über Oberau

Am Freitag, den 07.08 nachmittags wurde den Einsatzkräften ein Waldbrand am Rabenkopf gemeldet. Zuerst wurde von einem kleinerem Schwelbrand auf 5×5 Metern ausgegangen. Dieser stellte sich jedoch dann als schwer löschbar Bodenbrand auf ca. 300 Quadratmeter Fläche heraus.

Feuerwehreinsatz "Waldbrandgefahr" bei Oberau am 07.08.2015

Nachdem die alarmierten Einsatzkräfte gegen 22:00 Uhr das Feuer gelöscht hatten, rückten sie ab. Kurz darauf, gegen 23:00 Uhr loderten die Flammen allerdings wieder auf und es musste erneut gegen das Feuer gekämpft werden. Am Samstag Morgen gegen 06:30 wurde bei einer weiteren Kontrolle nochmals ein Glutnest gefunden und gelöscht. Anschliessend wurde der gesamte Hang mit ausreichend Wasser gewässert. Weiterlesen

Video: die Feuerwehr Oberau rückt aus

Die Feuerwehr Oberau rückt aus. Mit den Fahrzeugen die im Juli 2015 im Dienst sind.

Vorneweg das Mercedes Sprinter Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Oberau, dann das MAN LF 16/12, als drittes das TLF 16/25 Mercedes Benz und zu letzt das Iveco Magirus LF 16 TS.

Das TLF 16/25 Mercedes Benz wird noch dieses Jahr ersetzt, das neue Fahrzeug befindet sich bereits im Bau. Das TLF 16/25 hat der Feuerwehr Oberau dann 35 Jahre treue Dienste geleistet.

Einsatzbericht der Feuerwehr Oberau:

Einsatz am 11.07.2015
Uhrzeit: 13:08 Uhr
Ort: C&C Oberau
Alarmstichwort: aufgelaufene Brandmeldeanlage
Kräfte: 29 Mann 
Fahrzeuge: MZF, LF 16/12, TLF 16/25, LF 16/TS;
Weitere Kräfte: Polizei, SEG Oberau
Dauer: 30 min 

Ein Alarm der Brandmeldeanlage lies uns zum C&C Markt ausrücken, vor Ort konnten wir keinen Brand feststellen.
Wir kontrollierten den Melder noch und stellten die Anlage anschließend wieder “scharf“.

Quelle: Feuerwehr Oberau

BR Abendschau: „Ich will Feuerwehrmann werden!“

Der Bayerische Rundfunk berichtet heute um 17:30 Uhr in seiner Fernsehsendung „Abendschau – Der Süden“ über die neu geschaffene Kindergruppe der Feuerwehr Oberau.

BR Abendschau - Ich will Feuerwehrmann werden

BR Abendschau – Ich will Feuerwehrmann werden

Der Bericht steht auch in der Mediathek bereit und kann unter folgendem Link angesehen werden: BR Abendschau – „Ich will Feuerwehrmann werden!“.

Wohnungsbrand in den Loisachauen

Am Freitag, den 2. Januar 2015 am frühen Nachmittag bemerkten Anwohner starke Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung in der Oberauer Ludwig-Thoma-Straße. Sie setzten sofort einen Notruf ab.

Die Integrierte Leitstelle Oberland alarmierte die Feuerwehr Oberau, die Feuerwehr Partenkirchen mit Leiterfahrzeug, die BRK SEG Oberau sowie drei Rettungswagen und einen Notarzt. Es waren über 75 Feuerwehrleute im Einsatz.

Auch der Rettungshubschrauber Christoph Murnau landete vor Ort, die Besatzung hatte auf ihrem Flug zur BGU Murnau die Rauchsäule aus der Luft gesehen.

Beim Versuch ihre Katzen aus der brennenden Wohnung zu retten, erlitt eine Frau eine Rauchgasvergiftung. Die drei Katzen überlebten das Feuer leider nicht, für sie kam jede Hilfe zu spät.

Bei diesem Einsatz wurden zwei Kameraden der Feuerwehr Partenkirchen verletzt, es hatte sich eine Schlauchkupplung gelöst.

Weitere Informationen gibt es bei Merkur-Online:

Bilderstrecke zum Wohnungsbrand in Oberau

Bericht von Merkur-Online

 

 

Großübung von BRK, Feuerwehr und Bergwacht im Katzental

Abgestürztes Fahrzeug mit eingeklemmter Person auf der Katzental-Forststraße. So lautete die Meldung für eine groß angelegte Übung der Feuerwehr, des BRKs und der Bergwacht Oberau am Montagabend.

Vier Personen galt es dabei zu versorgen. Eine Person konnte sich aus dem ca. 80m abgestürzten Fahrzeug befreien, zur Straße hinaufklettern und dort einen Notruf absetzen.

Mit dem ATV konnte der Voraustrupp der Bergwacht das Fahrzeug schnell ausfindig machen und der Einsatzleitung eine erste Lagemeldung zukommen lassen. Von den ursprünglich noch drei Fahrzeuginsassen konnten jedoch nur zwei gefunden werden, eine dritte Person war abgängig. Der Fahrer des Fahrzeugs hatte ein Schleudertrauma sowie eine Kopfplatzwunde erlitten und war im Fußraum eingeklemmt. Ein kleines Mädchen saß noch auf der Rückbank, war aber nach erster Einschätzung unverletzt.

Weiterlesen

Weinfest der Feuerwehr am Samstag, 10. Mai 2014

Die Freiwillige Feuerwehr Oberau lädt ein zum Weinfest am 10.05.2014 ab 18.00 Uhr am Feuerwehr Gerätehaus.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, mit Südtiroler Spezialitäten und zur Unterhaltung spielt die bekannte  “Oberauer Maschgeramusi“zum Tanz auf.

Hierzu sind alle Oberauer Bürger und alle Gäste aus Nah und Fern recht Herzlich eingeladen.

Auf euer Kommen freut sich die
Feuerwehr Oberau

(Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt)

Bergwacht Oberau: Wintereinsatz im Oktober

Am Freitagabend, den 11. Oktober 2013 um 21 Uhr wurde die Bergwacht Oberau zu einem Einsatz im Estergebirge alarmiert.

Ein 33-Jähriger war über den Wildsee und die Kuhalm in Richtung Weilheimer Hütte unterwegs, um eine Kältemessstation aufzustellen. Aufgrund der halben Meter hohen Neuschneedecke auf 1700m kam der Belgier vom Weg ab und kontaktierte erschöpft den Hüttenwirt der Weilheimer Hütte.

Wintereinsatz im Oktober

Da es nicht klar war, ob ein Hubschrauber zur Verfügung stand, wurde die bodengebundene Rettung vorbereitet. Ein Suchtrupp fuhr mit dem Rettungsfahrzeug bis zur Kuhalm und suchte zu Fuß nach dem Erschöpften. Weiterlesen