Bergwacht Oberau: Im Archtal verstiegen, Einsatz für Christoph Murnau

Ingolstädterin kommt im wegelosen Gelände und mit verletztem Bein nicht mehr weiter

Die Bergwacht Oberau wurde am Sonntag gegen 15:45 alarmiert. Eine 31-jährige Ingolstädterin hatte sich im Bereich des Archtals verstiegen und zusätzlich noch eine Beinverletzung zugezogen. Für die junge Frau war in dem wegelosen Gelände kein Weiterkommen mehr möglich.

Nach dem Notruf der Frau wurde die im Vorsorgedienst tätige Bergwacht Weilheim alarmiert. Zwei Einsatzkräfte begannen sofort mit der Suche, konnten die Frau aber nicht in dem vermuteten Bereich zwischen Krottenkopf und Hoher Kiste finden.

Hier geht’s zum kompletten Einsatzbericht der Bergwacht Oberau mit Bild.