Bergwacht Oberau: Kreislaufkollaps im Katzental

75jährige mit akuten Herz-Kreislauf-Beschwerden ins Krankenhaus gebracht

Gegen 14 Uhr wurde die Bergwacht Oberau zu einem Kreislaufkollaps ins Katzental gerufen. Eine 75jährige Tutzingerin, die mit einer größeren Wandergruppe von Eschenlohe aus über das Katzental nach Oberau wanderte, klagte über Schwindel und Atemnot.

Hier geht’s zum kompletten Bericht auf den Internet-Seiten der Bergwacht Oberau.