VEO Tunnelport​al leuchtet auch an Neujahr 2014 wieder

Beleuchtetes Tunnelportal an der Bundesstraße B2 zwischen Farchant und Oberau am 1. Januar 2014.

Die Bürgerinitiative zur Verkehrsentlastung Oberau (VEO) beleuchtet am Sonntag, den 1. Januar 2014 wieder das symbolische Tunnelportal zwischen Farchant und Oberau an der Bundesstraße B2. Die Aktion findet bereits zum 10. mal statt.

Der Tunnel leuchtet auch 2011 wieder

Ab 16:00 Uhr werden die VEO-Aktiven das symbolische Tunnelportal beleuchten und für alle Autofahrer weithin sichtbar machen.
Diese Aktion wird nicht zu Verkehrsbehinderungen führen.

Oberau ist das Nadelöhr zwischen dem Autobahnende der A95 bei Eschenlohe und dem zweispurig ausgebauten Abschnitt der Bundesstraße B2 bei Farchant vor Garmisch-Partenkirchen, im Ort trifft auch noch die B23 aus Richtung Augsburg auf die vielbefahrene B2.

Die Bundesstraße B 2 befindet sich im Bundesverkehrswegeplan im „weiteren Bedarf mit Planungsrecht“, das Planfeststellungsverfahren wurde im Frühjahr 2010 abgeschlossen.

So wird die VEO mit der „Beleuchtungsaktion“ auch dieses Jahr wieder fordern, endlich die Verkehrssituation im Loisachtal zu verbessern.