Oberauer Dorffest

Am Samstag, den 3. August 2013 ab 11:00 Uhr ist es wieder so weit, die Oberauer feiern ihr großes Dorffest auf dem Dorfplatz!

Die Oberauer-Ortsvereine warten mit zahlreichen Attraktionen und Schmankeln auf. Vom Hendlgrill, Crepes bis hin zu Kaffee und Kuchen ist für kulinarische Abwechslung gesorgt.
Weitere Aktivitäten wie, Lattlschiessen, Kletterwand, Hupfburg, Torwandschiessen u.v.m. lassen keine Langeweile aufkommen!

Hupfburg

Das Dorffest findet bei jeder Witterung statt!

Video: Was ist ein Überwachungsstaat?

Was ist ein Überwachungsstaat?

Seit den Enthüllungen von Prism und Tempora, den Überwachungs-Programmen der USA und Großbritannien, hört man die Warnung vor einem Überwachungsstaat.
Doch, was hat es damit auf sich?

Wenn du dich gegen Überwachung engagieren willst, nimm an dieser Petition teil:
http://www.stopsurveillance.org/

Diese Animation zeigt die Gefahren von Überwachung auf, und erklärt, warum der oft gehörte Spruch „Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten“ ein großer Irrtum ist.

Das Sommerferienprogramm von OBELIN

Für die Sommerferien 2013 bietet die Oberauer Elterninitiative OBELIN wieder ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm an.

Die komplette Broschüre kann als PDF von www.obelin.de heruntergeladen werden.

Ferienprogramm 2013 von OBELIN

Überblick über das Ferienprogramm 2013 der Oberauer Elterninitiative.

Notizen aus der Gemeinderatssitzung vom 23. Juli 2013

1. Bauanträge
– Nutzung der Gaststätte Münchner Str. 4a als Vereinsräumlichkeit
– Errichtung einer Doppelgarage auf dem Objekt Loisachauenstr. 26

Den beiden Bauanträgen wurde die Zustimmung des Gemeinderates erteilt.

2. Vorbescheidantrag zur Errichtung eines Anbaus und Aufstockung
des Wohngebäudes Schulstr. 9

Dem Vorbescheidantrag wurde die Zustimmung erteilt.

3. Wasserversorgung der Landeshauptstadt München;
Stellungnahme der Gemeinde Oberau zum Hilfsantrag betreffend
die zeitlich befristete Grundwasserförderung im Loisachtal

Der Antrag ist schon genehmigt, der vorläufige Bescheid wird bis 30.06.2015 verlängert, die Gemeinde Oberau hat keine Einwände dagegen.

4. Antrag des Fördervereins OBELIN zur Durchführung mehrerer
Veranstaltungen im Rahmen des Sommer-Ferienprogramms im
Bereich des Bahnhofes, im Alpenschwimmbad und auf dem
Skiliftgelände

Die Veranstaltungen dürfen wie auch in den letzten Jahren durchgeführt werden.

5. Anfrage der Klassen 4 und 6 der Grund- und Mittelschule Oberau
zur Durchführung von Jahresabschlussfeiern auf dem Skiliftgelände

Keine Einwände der Gemeinderäte, die Anfrage wird positiv beantwortet.

6. Straßenverkehr;
Antrag der Eheleute Philipp u. Birgit Kaiser, Am Kreuzacker 9,
Oberau, auf Anordnung einer Spielstraße oder eines verkehrs-
beruhigten Bereichs für die Ortsstraße “Am Kreuzacker”

Es wird eine Geschwindigkeitsanalyse des Verkehrs in der betreffenden Straße erstellt, dann wird über das weitere Vorgehen beraten.

Musikkapelle Oberau: Vier für Bayern

Am Freitag, den 26. Juli 2013 findet im Festsaal Werdenfels des Kongresshauses Garmisch-Partenkirchen ein Benefizkonzert der Musikkapellen Farchant, Garmisch, Oberau und Partenkirchen für die Betroffenen der diesjährigen Hochwasser statt.

Der Eintritt ist frei, die Spenden gehen direkt an die Fluthilfe.

vier-fuer-bayern

Benefizkonzert „Vier für Bayern“

Gemeinderatssitzung am Dienstag, 23. Juli 2013

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag,
den 23. Juli 2013, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung:

1. Bauanträge
– Nutzung der Gaststätte Münchner Str. 4a als Vereinsräumlichkeit
– Errichtung einer Doppelgarage auf dem Objekt Loisachauenstr. 26

2. Vorbescheidantrag zur Errichtung eines Anbaus und Aufstockung
des Wohngebäudes Schulstr. 9

3. Wasserversorgung der Landeshauptstadt München;
Stellungnahme der Gemeinde Oberau zum Hilfsantrag betreffend
die zeitlich befristete Grundwasserförderung im Loisachtal

4. Antrag des Fördervereins OBELIN zur Durchführung mehrerer
Veranstaltungen im Rahmen des Sommer-Ferienprogramms im
Bereich des Bahnhofes, im Alpenschwimmbad und auf dem
Skiliftgelände

5. Anfrage der Klassen 4 und 6 der Grund- und Mittelschule Oberau
zur Durchführung von Jahresabschlussfeiern auf dem Skiliftgelände

6. Straßenverkehr;
Antrag der Eheleute Philipp u. Birgit Kaiser, Am Kreuzacker 9,
Oberau, auf Anordnung einer Spielstraße oder eines verkehrs-
beruhigten Bereichs für die Ortsstraße „Am Kreuzacker“

7. Bekanntgaben

Bergwacht Oberau: Im Archtal verstiegen, Einsatz für Christoph Murnau

Ingolstädterin kommt im wegelosen Gelände und mit verletztem Bein nicht mehr weiter

Die Bergwacht Oberau wurde am Sonntag gegen 15:45 alarmiert. Eine 31-jährige Ingolstädterin hatte sich im Bereich des Archtals verstiegen und zusätzlich noch eine Beinverletzung zugezogen. Für die junge Frau war in dem wegelosen Gelände kein Weiterkommen mehr möglich.

Nach dem Notruf der Frau wurde die im Vorsorgedienst tätige Bergwacht Weilheim alarmiert. Zwei Einsatzkräfte begannen sofort mit der Suche, konnten die Frau aber nicht in dem vermuteten Bereich zwischen Krottenkopf und Hoher Kiste finden.

Hier geht’s zum kompletten Einsatzbericht der Bergwacht Oberau mit Bild.

Exkursion zur Altlastensanierung an der ehemaligen Hausmülldeponie

Am 9. Juli 2013 lud die Autobahndirektion Südbayern zur Baustellenbesichtigung am Projekt „Altlastensanierung am zukünftigen Nordportal B2neu“ ein.

Zahlreiche Oberauer Bürger fanden sich ein, um die interessanten Fakten der Verantwortlichen Baumeister und Ingenieure aufzunehmen.

So war im Rahmen der Veranstaltung zu erfahren, dass die Baufirmen bis jetzt 230.000 Tonnen Material bewegt haben. Ausserdem wurden 120 Tonnen Altreifen aus der Müllkippe geborgen.

Das ausgebaggerte Material wird auf dem Gelände analysiert und in sogenannten Haufwerken sortiert. Unbelastetes Material wird vor Ort wieder eingebaut, zum Beispiel im neuen Sichtschutzwall zur Wohnbebauung am Gipsbruch, belastetes Material wird zu entsprechenden Deponien in ganz Bayern gefahren.

Die Baustellenverantwortlichen rechnen noch bis etwa November 2013 mit weiteren Arbeiten, sofern „keine weiteren größeren Überraschungen“ ans Tageslicht kommen.

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

Dr. Christian Hocke, Sachgebietsleiter der Autobahndirektion Kempten, erklärt den interessierten Besuchern die Baustelle.

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

Das schwarze Material besteht überwiegend aus Brandrückständen der ehemaligen Hausmülldeponie.

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

Die Anlage mit den grünen Behältern und Containern übernimmt die Reinigung des auf der Baustelle vorhandenen Wassers. Teilweise durchströmt Bergwasser die Deponierückstände, dieses wird vor Einleitung in den Gießenbach gereinigt und beprobt.

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

Jeder LKW, der die Baustelle verlässt muss durch diese Reifenwaschanlage, die B2 wird dadurch weitgehend vor Verunreinigungen verschont.

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

Etwas skeptisch hat Dr. Christian Hocke schon geschaut, als ich ihm sein GPS-Gerät entführt habe. Aber ich wollte dann schon genau wissen, wo die B2 vielleicht einmal verlaufen wird. Dort wo jetzt der Fels steht, wird ein Kreisverkehr entstehen, die B2neu verschwindet davor schon im Tunnel. Der Fels, der aus der Zeit des Gipsabbaus übrig geblieben ist, wird übrigens erst im Rahmen der Bauarbeiten zur Westumfahrung entfernt.

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

Der Blick auf die Wohnbebauung vom neuen Sichtschutzwall aus, der seine spätere Höhe von 10 Metern fast schon erreicht hat.

VEO-Exkursion zur Altlastensanierung

Die Besucher befinden sich auf dem Sichtschutzwall. Ein einmaliger Blick, zumindest bis die Westumfahrung fertig ist. Danach kann man da ja ein Bankerl aufstellen…

Fotoalbum: Protestmarsch der VEO und Radldemo von 2Tunnel

Hier sind sie, die Fotos vom großen Protestmarsch der Bürgerinitiative zur Verkehrsentlastung Oberau und er anschließenden gemeinsamen Kundgebung mit der Bürgerinitiative 2Tunnel für Garmisch-Partenkirchen.

Alternativ gibt es bei Flickr die Bilder in besserer Qualität und schöner anzuschauen. Hier geht es zum Album.


„Am Sonntag, den 14. Juli 2013 trafen sich die Bürgerinitiative VEO aus Oberau und die Bürgerinitiative 2Tunnel auf der Bundesstraße B2.“

From Demo von VEO und 2Tunnel auf der B2!, posted by Oberau-Online on 7/15/2013 (149 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2